„Das FamS”
Brabandtstraße 5
38100 Braunschweig

Tel. 0531-120 55 44 - 0 Fax 0531-120 55 44 - 9 info@dasfams.de


Was ist eine Tagespflegeperson?

Tagespflegeperson ist der Oberbegriff für alle diejenigen, die gegen ein Entgelt, in ihrem Haushalt oder im Haushalt der Kindeseltern, Kinder betreuen.

In diesem Zusammenhang sind die Begriffe sogenannte Tagesmutter (eine Frau, die „fremde“ Kinder bei sich zuhause betreut) oder Kinderfrau (eine Frau, die die Kinder im Haushalt der Eltern betreut) geläufiger. Da jedoch auch Männer diese Betreuung anbieten können, sind diese Bezeichnungen nicht mehr ausreichend. Deshalb benennt der Begriff Tagespflegepersonen alle Männer und Frauen, die in diesem Bereich tätig sind, während Kinderbetreuer/in der Sammelbegriff für alle sogenannten Kinderfrauen (und –männer) ist.

Bei Kinderbetreuer/innen ist zu beachten, dass sie bei den Eltern angestellt sind. Sie benötigen keine Pflegeerlaubnis, können sich aber vom städtischen Fachbereich Kinder, Jugend und Familie überprüfen lassen, werden dann dort registriert und können somit auch an der Vermittlung durch „Das FamS” und an der Entgeltregelung für Kindertagespflege der Stadt Braunschweig teilnehmen.

Seit dem Jahr 2007 sind weitere Varianten in der Kindertagespflege möglich.
So können Tagespflegepersonen nun auch andere Räume für die Kindertagespflege anmieten und/oder sich zusammenschließen.