„Das FamS”
Brabandtstraße 5
38100 Braunschweig

Tel. 0531-120 55 44 - 0 Fax 0531-120 55 44 - 9 info@dasfams.de


Letzte Änderung: 12.03.2018

Hier finden Sie Veranstaltungen, die von „Das FamS” oder seinen Kooperationspartnern angeboten werden, zum Thema Kindertagespflege.

Darüber hinaus organisiert und koordiniert „Das FamS” Fortbildungsveranstaltungen für Tagespflegepersonen. Diese finden Sie hier.


.......................................................................................................
Jährliche Veranstaltungen:

.......................................................................................................
„Neujahresempfang Kindertagespflege in Braunschweig”
für alle Braunschweiger Tagespflegepersonen und Kooperationspartner

Die Mitarbeiterinnen des „Das FamS”-Büros laden alljährlich alle registrierten Tagespflegepersonen der Stadt zu einem Neujahresempfang ein, um deren Betreuungsarbeit zu würdigen, über die aktuellsten Entwicklungen in der Kindertagespflege zu berichten sowie die Vorhaben für das Neue Jahr vorzustellen. Außerdem gibt es die Möglichkeit bei Salzgebäck und Getränken ins Gespräch zu kommen und sich untereinander besser kennen zu lernen.

Fr. 19. Januar 2018 ab 19 Uhr
im Haus der Kulturen

Informationen zum Neujahresempfang (Einladungsschreiben)

......................................................................................................
Erfahrungsaustausch „Stress in der Kindertagespflege managen“
Mi. 11. April 2018 von 19 – ca. 22 Uhr
in den Kita-Fortbildungsräumen
Schölkestraße 14


Mehrere Tageskinder, mit unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen, eine Tagespflegeperson, die allen gerecht werden will/soll und evtl. selbst auch noch andere Bedürfnisse oder aktuelle Belastungen in ihrer Familie hat und Eltern, die grad keinen guten Tag haben oder sich nicht an Absprachen halten oder unzufrieden sind oder oder…. Da kann man/frau schon mal in Stress kommen.
… und selbst bei Kindern hat man festgestellt, dass sie immer häufiger und immer früher an Stress leiden.

An diesem Abend möchten wir uns mit der Entstehung und Bewältigung von Stress beschäftigen und dabei sowohl den Stress der Tagespflegepersonen als auch den Stress der Tageskinder in den Fokus nehmen.

Wie immer die Problematik aus verschiedenen Perspektiven betrachten, Raum für Erfahrungsaustausch bieten (einfach mal jammern oder clevere Strategien aus der Praxis teilen), verschiedene Ansatzpunkte betrachten, um mit einem Fundus von Ideen neue Wege zur Entspanntheit im Stress zu finden.


Leitung: Das FamS Team

Diese Veranstaltung hat – neben kurzen Inputs - Austausch- und Informationscharakter, sie wird als Fortbildung anerkannt.
Anmeldung im Das FamS erforderlich!

.......................................................................................................
Tage der offenen Türen in der Kindertagespflege
An diesen Tagen geben Braunschweiger Tagesmütter und –väter zu unterschiedlichen Zeiten Einblicke in ihre Arbeit.

Eltern, Nachbarn, Kolleg/innen und alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich ein aktuelles Bild zu verschaffen, wo und wie Tageskinder heutzutage betreut werden. Viele Besucher/innen der letzten offenen Tage waren sehr überrascht über die neuen Angebote. Kommen Sie vorbei und sehen Sie selbst welche Qualitäten dabei entstanden sind.
Tage der Offenen Türen 2018: Freitag, 1. Juni bis Sonntag, 3. Juni

Handzettel Tage der offenen Türen 2018


.......................................................................................................

„Wie werde ich Tagespflegeperson?”
Infoveranstaltung
für interessierte Braunschweiger/innen
Inhalt:
Braunschweigerinnen und Braunschweiger, die gern regelmäßig Kinder betreuen möchten, werden umfassend über den Weg zur Tagespflegeperson informiert. Im Vordergrund stehen die Voraussetzungen für eine Tätigkeit in Kindertagespflege und eine ausführliche Vorstellung der Qualifizierungskurse. Hierzu informieren Mitarbeiter des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie sowie die Dozentinnen und die Koordinatorin der Qualifizierungskurse.

Zudem werden die Verdienstmöglichkeiten und die Organisation der Kindertagespflege durch eine Mitarbeiterin des Zentralen Familien-Service-Büros („Das FamS“) erklärt und es bleibt Zeit, die konkreten Fragen der Teilnehmenden zu beantworten.

Nächster Termin: Do. 08.02.2018 von 19:30 - ca. 21:30 Uhr

Ort: VHS Alte Waage, im Speicher
Veranstalter: Haus der Familie, Stadt Braunschweig, „Das FamS”

Anmeldung: im VHS-Kundencenter, Alte Waage 15
mehr Informationen im Haus der Familie GmbH Tel: 0531 2412 500 oder unter www.hdf-braunschweig.de

.......................................................................................................
„Kindertagespflege: (M)eine berufliche Perspektive?”
Infoveranstaltung
für interessierte Braunschweiger/innen

Inhalt:
Diese Veranstaltung richtet sich an Braunschweiger/innen, die gern beruflich in die Kinderbetreuung einsteigen und sich über die Möglichkeiten als Tagesmutter/-vater oder Kinderbetreuer/innen im Haushalt der Eltern informieren möchten. Eine Mitarbeiterin des Zentralen Familien-Service-Büros („Das FamS”) stellt die Arbeit und Verdienstmöglichkeiten einer Tagespflegeperson in Braunschweig vor, informiert über die Voraussetzungen und die Unterstützung durch „Das FamS” und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Nächste Termine:

  • Mi. 31.01.2018 von 19 – ca. 21 Uhr
  • Mo. 26.02.2018 von 19 – ca. 21 Uhr
  • Mi. 07.03.2018 von 19 – ca. 21 Uhr
  • Do. 15.03.2018 von 17 - 19 Uhr

Ort: „Das FamS“ Gruppenraum, Brabandtstraße 4
Veranstalter: „Das FamS”
Anmeldung erforderlich: „Das FamS”, Tel.: 0531/120 55 44-0, e-Mail: info@dasfams.de (gebührenfrei)

.......................................................................................................
Qualifizierungskurse für Kindertagespflege

Die Arbeit mit den Tageskindern bereitet meist viel Freude. Neben dem gemeinsamen Spiel und Spaß, steht jedoch auch die individuelle Förderung im Mittelpunkt der Arbeit. Um in Braunschweig eine Erlaubnis oder Berechtigung zur Tätigkeit als Tagespflegeperson zu erhalten, ist es deshalb erforderlich einen Abschluss als Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in vorzuweisen. Wer diese Ausbildung nicht hat, muss eine 160 Stunden umfassende, pädagogische Grundqualifizierung nach dem DJI-Curriculum vorweisen, bevor die Tätigkeit beginnen kann.

Das Haus der Familie Braunschweig GmbH und das Deutsche Rote Kreuz KV Braunschweig – Salzgitter bieten, in Kooperation, zweimal jährlich Qualifizierungskurse für Braunschweiger/innen an. Die Kurse beginnen zum November und April/Mai. Diese Qualifizierung wird von der Stadt Braunschweig gefördert und erfordert dementsprechend eine Teilnahmegebühr von nur 70 EUR pro Person.


Tagespflegepersonen
bei einer Weiterbildung

Mehr zu den Qualifizierungen erfahren Sie hier

.......................................................................................................
Arbeitsgruppen des „Das FamS“:


Mehr zu den Inhalten der AGs finden sie hier