Vertragsänderungen

Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Bedarf an Betreuungszeiten verändert, Sie also die Betreuungsstunden erhöhen oder reduzieren möchten, besprechen Sie das bitte mit Ihrer Tagespflegeperson. Wenn Sie sich einig werden, füllen Sie gemeinsam eine neue Vereinbarung aus, kreuzen „Änderungsantrag“ an und reichen das Formular, von allen Parteien unterschrieben, beim Das FamS ein.

Bitte beachten Sie, dass Stundenerhöhungen rückwirkend maximal bis zum ersten Kalendertag des Monats vorgenommen werden, in dem die schriftliche Mitteilung der Veränderung eingeht. Stundenreduzierungen werden unbefristet angenommen und umgesetzt.

Sie sind verpflichtet, die tatsächlichen Betreuungsstunden Ihres Kindes in der Vereinbarung einzutragen. Andernfalls handelt es sich um Betrug, der strafrechtliche Folgen haben kann.

 ← zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 26 Januar 2021 08:41

IMG 4132 klein

 

Das Familien-Service-Büro

  • Brabandtstr. 5
  • 38100 Braunschweig
  •  
  • info@dasfams.de
  • Tel.: 0531-12055440
  • Fax: 0531-12055449

Schriftzug FamSrot

Top