Kündigung

Um die Betreuung eines Kindes in der Kindertagespflege zu beenden, ist eine formlose, schriftliche Kündigung erforderlich.

Jede Seite hat die Möglichkeit, eine Kündigung auszusprechen, ist aber verpflichtet den Vertragspartner zeitnah – zumindest fristgerecht – zu informieren. Ein Kündigungsformular können Sie hier herunterladen.

Die Vereinbarung mit der Stadt kann regulär nur zum Monatsende gekündigt werden. Dazu muss die Kündigung spätestens am 15. Tag des letzten Betreuungsmonats beim Das FamS eingegangen sein. Ansonsten laufen die Zahlungen an Sie weiter und die Eltern zahlen weiterhin ihren monatlichen Beitrag an die Stadt.

Wie Sie dem Kündigungsformular entnehmen können, gibt es zusätzlich die Möglichkeit einer einvernehmlichen vorzeitigen Kündigung, wenn beide Seiten (Eltern und Tagespflegeperson) damit einverstanden sind, die Kündigungsfrist nicht einzuhalten. Dies ist dann der Fall, wenn beide Seiten einen Vorteil darin sehen. Dazu wird entsprechendes auf dem Formular angekreuzt und muss von beiden Seiten unterschrieben werden.

Wenn die Eltern Ihnen gegenüber die Absicht erklären, das Betreuungsverhältnis beenden zu wollen, weisen Sie sie bitte auch auf die - meist längeren - Kündigungsfristen in Ihrem Privatvertrag hin.

 

Letzte Änderung am Freitag, 22 Januar 2021 06:50

IMG 4132 klein

 

Das Familien-Service-Büro

  • Brabandtstr. 5
  • 38100 Braunschweig
  •  
  • info@dasfams.de
  • Tel.: 0531-12055440
  • Fax: 0531-12055449

Schriftzug FamSrot

Top