Vernetzung

Vernetzung

Tagespflegepersonen arbeiten größtenteils allein in ihren Kindertagespflegestellen. Um trotzdem in den Genuss von kollegialem Austausch zu kommen, unterstützt Das FamS die Vernetzung der Tagespflegepersonen untereinander, z.B. durch Tagesmüttertreffs, Vertretungsmodelle, Arbeitsgruppen oder die Langzeitfortbildung KINDERWELTEN.

Neben der Vernetzung der TPP untereinander, arbeitet Das FamS daran, die Tagespflegepersonen und das Thema Kindertagespflege mit anderen Institutionen bzw. Bildungs- und Betreuungsangeboten vor Ort zusammen zu bringen.

Ziele dieser Vernetzung sind die Weiterentwicklung der Kindertagespflege, ihre Verknüpfung und Abstimmung mit vorhandenen Angeboten sowie das Durchführen gemeinsamer Aktionen oder Projekte.

In vielen Stadtteilen gibt es bereits Kooperationen mit Kindertagesstätten, Familienzentren und anderen Einrichtungen, die zur Vernetzung der Tagespflegepersonen vor Ort betragen. Zum Ausbau und zur Weiterentwicklung der Kindertagespflege arbeitet das FamS eng mit der Stelle 51.04 Planung, Kindertagespflege im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, dem Haus der Familie, dem DRK, dem Büro für Migrationsfragen und  dem Köki e.V. zusammen. Auch die Mitarbeit in Gremien und Arbeitskreisen gehört zum Aufgabenbereich des Das FamS.

Das Vernetzungsteam vom Das FamS berät Sie gerne und nimmt Ihre Anregungen auf:

 

Birgit Wöllnitz Tel: 120 55 44-2 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kirsten Brehm Tel: 120 55 44-2 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Dezember 2020 07:20

zum gegenseitigen Kennenlernen, kollegialen Austausch und Bewegungsmöglichkeiten für die Tageskinder.

der Kindertagespflege in Braunschweig.

IMG 4132 klein

 

Das Familien-Service-Büro

  • Brabandtstr. 5
  • 38100 Braunschweig
  •  
  • info@dasfams.de
  • Tel.: 0531-12055440
  • Fax: 0531-12055449

Schriftzug FamSrot

Top