„Das FamS”  
Brabandtstraße 5
38100 Braunschweig

Tel. 0531-120 55 44 - 0 Fax 0531-120 55 44 - 9 info@dasfams.de

 


Hier finden Sie Fragen, die in der Beratung immer wieder auftreten. Diese Seite wird ständig erweitert, gern nehmen wir Ihre Fragen auf.

....................................................................................................

Können Tagespflegepersonen Kinderbetreuungskosten für ihre eigenen Kinder steuerlich absetzen?

Ja, sie können die Kosten für die Betreuung in einem Kindergarten oder durch eine andere Tagespflegeperson steuerlich geltend machen. Für jedes Kind der Tagespflegeperson im Alter von 0-14 Jahren werden 2/3 der Kinderbetreuungskosten als Werbungskosten oder Betriebsausgaben anerkannt, wenn sie alleinerziehend bzw. der Partner ebenfalls erwerbstätig ist. Falls der Partner nicht erwerbstätig ist, können 2/3 der Kinderbetreuungskosten für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren als Sonderausgaben abgesetzt werden.



<< zurück